Die Käsereigenossenschaft Au wurde 1887 gegründet und gehört den zuliefernden Bauern. Die Käserei ist eines von acht Gebäuden, die den Dorfkern der Au bilden. Die neun dazugehörigen Bauernhöfe sind auf die vielen Hügel rund um die Au verteilt.

Seit Mitte 2005 wird in der Käserei Au bei Fischingen neben dem traditionellen Appenzeller auch der neue Pilgerkäse hergestellt.

Da nur gut 70% der angelieferten Milchmenge zu Appenzellerkäse verarbeitet werden darf, muss für die restlichen 30% eine andere Lösung gefunden werden. Bis anhin wurde die überschüssige Milch an Industriebetriebe oder andere Käsereien verkauft. Dies war mit grossem Aufwand und entsprechenden Transportkosten verbunden.

Käsermeister Franz Heinzer hat mit der Entwicklung des Pilgerkäses eine Alternative gefunden, durch die die Milch in der Au verarbeitet werden kann und zugleich ein Produkt kreiert, das zur Region Hinterthurgau passt. Mit Sohn Michael Heinzer wird die Tradition seit dem 1. Mai 2014 fortgeführt.

Sie möchten einen Blick in die Käserei werfen und den feinen Käse probieren?
Familie Heinzer führt Sie gerne durch den Betrieb und richtet einen feinen Apéro für Sie an!
Melden Sie sich unter: kaeserei_au@bluewin.ch oder schauen Sie einfach vorbei.

Übrigens können Pilgerkäse, eine besonders feine Fondue-Mischung, Käseplatten, Geschenkkörbe, sowie andere Milchprodukte direkt bei der Pilgerkäserei bezogen werden.

Michael Heinzer
Käserei
Bildweg 1
8376 Au TG
Telefon: 071 977 13 92

www.pilgerkäse.ch

Pilgerkaesegross fabrikation Keller Gkorb Pilger2 PilgerkaseA4 kl